Pfarrhaus
Alt-Teterin

  Pfarrhaus Alt-Teterin - Umgebung - Bild 01        
Pfarrhaus Alt-Teterin - Umgebung - Bild 02   Pfarrhaus Alt-Teterin - Umgebung - Bild 03 Pfarrhaus Alt-Teterin - Umgebung - Bild 04  
 
      Pfarrhaus Alt-Teterin - Umgebung - Bild 05  

Alt-Teterin ist ein 60-Seelen Dorf in den Weiten Pommerns, wenige Kilometer von der Hanse-
stadt Anklam entfernt. Wer die Natur liebt, Abstand vom Alltag und der täglichen Hektik
gewinnen und sich in herrlicher Ruhe erholen möchte, ist hier genau richtig. Ausgedehnte
Spaziergänge, Fahrradtouren, aber auch Exkursionen mit dem Kanu auf dem wenige Kilometer
entfernten Peenestrom bieten aktive Entspannung. Die Peene ist eine der letzten naturbelas-
senen Flüsse Mitteleuropas, bei dem weite Teile des Ufers unter Naturschutz stehen, so dass
man hier Biber, Seeadler, Kormorane und Rothirsche beobachten kann.

Das Stettiner Haff und die Badeorte Ueckermünde und Mönkebude erreichen Sie in ca. 30
Minuten, wer das „offene“ Meer liebt, fährt ca. 45 Minuten zu traumhaften Sandstränden und
den wunderschönen Seebädern der Insel Usedom.

Zahlreiche Schlösser und Gutshäuser laden zum Entdecken ein: so die nur 2 Kilometer ent-
fernte historische Wasserburg in Müggenburg, die ehemalige Festung Spantekow, das Wasser-
schloß in Quilow sowie die Schlösser Ducherow und Dargibell.